LÜTZE AirSTREAM Tragschienensystem

Beschreibung

Bewährtes AirSTREAM Verdrahtungssystem um ein modulares Tragschienensystem erweitert, welches ein bis dato unerreichtes Maß an Flexibilität und vereinfachter Rahmenmontage zulässt.

Neue Technologie:
• Profil mit neuer Struktur (Stahlverzinkt)
• Stahlprofilierung (Hohe Steifigkeit)
• Neue Geometrie (Auch für geringere Einbautiefen)
• Laserverschweißt
• Kompatibles Rastersystem (Loch / Käfig im 25 mm Raster)

Neue Features:
• Befestigung im 10 mm Raster durch eine gewindefurchende Schraube
• Gleitmutterkanal für stufenlose Befestigung
• Doppelte Verschraubung bei hohen Lasten (auch dynamischen Lasten)
• Nachträglicher Umbau durch neue Verschraubung möglich
• Optimierte Bügel und Isolationen

Längen: 1698 / 1898 / 2048 mm (im 50 mm Raster auf Anfrage)
Breite: 32 mm
Tiefe: 18 mm

Vorteile:
• Bis zu 50% Zeitersparnis beim Zusammenbau eines Rahmens
• Flexible und intuitive Montage erfolgt anhand des vorgegebener Lochraster
• Ohne Ausmessen oder Bohren, können Module über Bügel oder auch EMV-Profile im 10mm-Raster sowie über Gleitmuttern platziert und verschraubt werden. Zum Rahmenaufbau wird weder ein Montagetisch noch Spezialwerkzeug benötigt. Selbst der Zusammenbau auf dem Werkstattboden ist möglich.

Zum Fixieren des Rahmens im Schrank werden spezielle Adapterwinkel angeboten und flexible Schrauben, die je nach Gegebenheit den Rahmeneinbau vereinfachen. Hierfür wird eine Käfigmutter mit metrischem Gewinde in das Lochraster der Tragschiene an der gewünschten Stelle eingeschwenkt. Alternativ können Blechschrauben verwendet werden.

Medien

Galerie

Webseite

Downloads

Scroll to Top