RFID-Sicherheits-Sensoren mit Magnetkraft-basierter Zuhaltung Serie ST H

Beschreibung

Pizzato Elettrica präsentiert die neue RFID Sicherheitssensoren der Serie ST H.
Technische Daten und Funktionsprinzip der RFID Sensoren der Serie ST H entsprechen der Serie ST G:

– M12-Steckverbinder aus Kunststoff oder Edelstahl;
– Mehrfarbige LED-Anzeigeeinheit, die von beiden Seiten des Gehäuses sichtbar ist;
– Multi-Tag Programmierung;
– Ausführungen für erweiterten Temperaturbereich von -35°C … +85°C.

Die Geräte der Serie ST H können mit im Gehäuse eingebautem Permanentmagnet geliefert werden, der eine Zuhaltekraft zwischen Sensor und Betätiger bereitstellt. Damit können Schutzvorrichtungen auch bei Vibrationen geschlossen gehalten werden, der Rückstoß beim Schließen der Tür unterbunden werden, oder verhindert werden, dass sich leichtere Schutzvorrichtungen durch Zugluft öffnen.
Zur Anpassung der magnetischen Zuhaltekraft an die jeweilige Anwendung kann man zwischen drei unterschiedlichen Größen wählen.

Dank der symmetrischen Form des Gehäuses kann der gleiche Sensor durch einfaches Verdrehen um die Längsachse sowohl an Türen mit Links- als auch mit Rechtsanschlag angebracht werden. Der Befestigungslochabstand von 78 mm ermöglicht es, herkömmliche Magnetsensoren der Serie SR B durch fortschrittliche RFID-Sicherheits-Sensoren zu ersetzen.

DIE VORTEILE

– Gleiche Technologie wie bei den Sensoren der Serie ST G;
– Magnetische Zuhaltekraft des Betätigers kann vom Anwender konfiguriert werden;
– Einfache Montage durch symmetrisches Gehäuse;
– Gleicher Befestigungslochabstand (78 mm) wie bei den Geräten der Serie SR B;
– Kompatibel mit allen Betätigern der Serie ST;
– Schutzart IP67 und IP69K ermöglicht Einsatz unter härtesten Bedingungen.

Medien

Galerie

Webseite

Downloads

Scroll to Top