Hochgeschwindigkeits-Pyrometer CT 4M von Optris

Beschreibung

Bei sehr schnellen Prozessen sind die Anforderungen an die eingesetzten Pyrome-ter zur Temperaturmessung besonders hoch. Typische Beispiele sind Maschinen zur Kunststoffverarbeitung, etwa zum Blasformen von PET-Flaschen, die mit sehr kurzen Taktzeiten arbeiten. Eine andere Anwendung ist die Überwachung von Schienenfahrzeugen, wo die Temperatur der Radsatzlager im Vorbeifahren gemes-sen wird, um Heißläufer rechtzeitig zu erkennen. Für solche anspruchsvollen Auf-gaben bietet Optris jetzt das neue Hochgeschwindigkeits-Pyrometer CT 4M an. Mit einer
Erfassungszeit von nur 90 µs ist es das schnellste Pyrometer im Produktportfolio von Optris.

Medien

Galerie

Webseite

Downloads

Scroll to Top