Industrieverein Sachsen 1828 e.V.

Über unS

Am 7. Dezember 2000 gründete sich in Chemnitz der Industrieverein Sachsen 1828 e.V. in der Tradition des “Industrievereins für das Königreich Sachsen von 1828” erneut. Dieser bewirkte damals den dringend notwendigen Eisenbahnanschluss von Chemnitz und regte die Gründung der Königlichen Gewerbeschule an, dem Vorläufer der heutigen Technischen Universität Chemnitz.

Heute engagieren sich im Industrieverein Sachsen 1828 e.V. 130 Unternehmen aus dem produzierenden Gewerbe, die einen Jahresumsatz von 15 Mrd. Euro erwirtschaften und 50.000 Arbeitsplätze in Sachsen sichern.

Ihr Ziel ist es, den Wirtschaftsstandort Sachsen zu stärken. Als Unternehmertreffpunkt und Botschafter für Sachsen fördert der Verein die branchenübergreifende Vernetzung seiner Mitglieder in Meetings und Workshops, unterstützt die sächsische Gründerszene, fördert den wissenschaftlichen und unternehmerischen Nachwuchs, regt zum Technologietransfer an und setzt sich für den Ausbau der sächsischen Infrastruktur ein.

Produkte

Nachrichten

Jobangebote

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Scroll to Top